Heubes-Wetterstation in 44289 Dortmund
Heubes-Wetterstation

Allgemeine Wetterlage

Der Einfluss eines ausgedehnten Hochs über Osteuropa lässt allmählich nach und in der Nacht zum Dienstag greift eine Kaltfront von Westen über. Am Mittwochvormittag gelangt NRW bereits auf die Kaltfrontrückseite. GLATTEIS: Am Dienstagmorgen ist in ungünstigen Lagen des Hochsauerlandes bei einsetzendem Regen örtlich Glatteis nicht ganz ausgeschlossen. WIND: Am Dienstag sind tagsüber im Norden und Nordosten einzelne starke Böen um 50 km/h (Bft 7) möglich.

Vorhersage für heute

Dienstagmorgen zeitweise leichter Regen. Nachfolgend wechselnd bewölkt. Sehr mild.
In der Nacht zum Dienstag zunächst gering bewölkt, später von Westen dichte Bewölkung und zum Morgen zeitweise leichter Regen. In ungünstigen Lagen des Sauerlandes örtlich Glatteis nicht ganz ausgeschlossen. Tiefstwerte zwischen 7 Grad im Nordwesten und 2 Grad im Südosten. Im Bergland lokal Frost in Bodennähe um -1 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Südwest.

Vorhersage für Dienstag, den 19.02.2019

Am Dienstag erst dicht bewölkt, in der Südosthälfte anfangs örtlich leichter Regen. In der zweiten Tageshälfte meist niederschlagsfrei. Dann von Nordwesten her Auflockerungen. Höchstwerte zwischen 8 und 12 Grad. Mäßiger Wind aus Südwest bis West, im Norden und Osten zeitweise stark böig. In der Nacht zum Mittwoch wechselnd bewölkt, weitgehend niederschlagsfrei. Tiefstwerte zwischen 4 und 0 Grad. Im Hochsauerland stellenweise Glätte nicht ausgeschlossen.

Vorhersage für Mittwoch, den 20.02.2019

Am Mittwoch meist wolkig, im Rheinland teils heiter. Mit geringer Wahrscheinlichkeit am Nachmittag im Norden leichter Regen. Höchsttemperaturen zwischen 8 Grad im Bergland und 13 Grad im Rheinland. Schwacher bis mäßiger Wind meist aus Südwest. In der Nacht zum Donnerstag wechselnd bewölkt. Gebietsweise leichter Regen. Tiefsttemperaturen zwischen 6 und 2 Grad.

Vorhersage für Donnerstag, den 21.02.2019

Am Donnerstag im Südwesten heiter, im Nordosten stark bewölkt. Vor allem dort auch Regen, sonst meist niederschlagsfrei. Temperaturanstieg auf 10 bis 13 Grad im Flachland, im Bergland 7 bis 10 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind, von Südwest auf West drehend. In der Nacht zum Freitag im Nordosten stark bewölkt und zeitweise leichter Regen, sonst aufgelockert und trocken. Abkühlung auf 5 bis 2 Grad.

Letzte Aktualisierung: 18.02.2019, 20.34 Uhr
Copyright © Deutscher Wetterdienst