Heubes-Wetterstation in 44289 Dortmund
Heubes-Wetterstation

Allgemeine Wetterlage

Heute und in der Nacht zum Sonntag zieht eine kaum wetteraktive Kaltfront von Nordwest nach Südost über NRW hinweg. Dabei strömt aus nördlichen Richtungen kühlere Meeresluft ein. Am Sonntag setzt sich wieder Hochdruckeinfluss durch. FROST: In der Nacht zum Sonntag, vor allem Sonntagfrüh, im äußersten Norden bei längerem Aufklaren Luftfrost bis -1 Grad. NEBEL: Heute anfangs in der Südosthälfte vereinzelt noch Nebel. In der Nacht zum Sonntag im Norden Nebelbildung möglich, teils mit Sichten unter 150 m.

Vorhersage für heute

Heute anfangs neblig oder dunstig, stark bewölkt. Ab dem Nachmittag lokal etwas Regen, langsam südwärts ziehend. Sonntagfrüh im Münsterland Frost.
Heute Mittag und im weiteren Tagesverlauf meist stark bewölkt. Anfangs in der Südosthälfte stellenweise neblig, sonst vielfach Dunst. Am Nachmittag und Abend in der Nordhälfte vereinzelt etwas Regen, in der Südhälfte niederschlagsfrei. Höchstwerte 11 bis 14 Grad. Schwacher, im Tagesverlauf auch mäßiger Wind aus Nordwest bis Nord.
In der Nacht zum Sonntag überwiegend stark bewölkt und vor allem in der Südhälfte stellenweise etwas Regen. In der zweiten Nachthälfte im Norden größere Auflockerungen. Temperaturrückgang auf 6 bis 2 Grad, in den Frühstunden im Münsterland leichter Frost bis -1 Grad. Dort auch Nebelbildung möglich.

Vorhersage für Sonntag, den 24.03.2019

Am Sonntag in der Südhälfte anfangs stark bewölkt, im Tagesverlauf zunehmend locker bewölkt. In der Nordhälfte ganztägig gering bewölkt oder sonnig. Am Morgen im Süden stellenweise geringfügiger Regen, sonst niederschlagsfrei. Höchsttemperatur 10 bis 13 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Nordwest bis Nord. In der Nacht zum Montag zunächst gering bewölkt, von Norden her Bewölkungsaufzug. In den Frühstunden vor allem in der Nordosthälfte vereinzelte Schauer. Tiefstwerte zwischen 4 Grad im Nordwesten und -1 Grad im Südosten.

Vorhersage für Montag, den 25.03.2019

Am Montag wechselnd bewölkt und schauerartiger Regen, vereinzelt kurze Graupelgewitter, im höheren Bergland Schneeschauer. Am Abend von Nordwesten nachlassende Schauertätigkeit und zunehmend Auflockerungen. Höchsttemperatur 7 bis 11 Grad. Mäßiger bis starker Wind aus Nordwest, ab dem Vormittag verbreitet Windböen, vor allem in Verbindung mit Schauern und Gewittern auch stürmische Böen. Abends deutlich nachlassender Wind. In der Nacht zum Dienstag wechselnd bis stark bewölkt. Meist niederschlagsfrei. Tiefstwerte zwischen 3 und -1 Grad und verbreitet Bodenfrost. Besonders im Bergland Glättegefahr durch Überfrieren.

Vorhersage für Dienstag, den 26.03.2019

Am Dienstag stark bewölkt und vor allem in Westfalen etwas Regen. Höchstwerte 9 bis 11 Grad, im Bergland um 7 Grad. Mäßiger Wind aus Nordwest. In der Nacht zum Mittwoch überwiegend stark bewölkt, nur vereinzelt Auflockerungen. Meist niederschlagsfrei. Tiefstwerte 3 bis -1 Grad. Verbreitet Frost in Bodennähe.

Letzte Aktualisierung: 23.03.2019, 13.34 Uhr
Copyright © Deutscher Wetterdienst